Der Career Site Builder von SAP SuccessFactors

Was ist der Career Site Builder überhaupt? Der Career Site Builder von SAP SuccessFactors ist ein cloudbasiertes Tool, welches mit der Aktivierung von Recruiting Marketing genutzt werden kann. Er unterstützt Sie bei allen Aufgaben rund ums Thema Recruiting Außenwirkung, wozu unter anderem die Erstellung und Verwaltung einer Karriereseite gehört. Eine moderne Karriereseite für Ihr Unternehmen? In der heutigen Arbeitswelt ist es wichtiger denn je, sich als Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber […]

Weiterlesen

Einführungsmöglichkeiten der neuen Startseite für SAP SuccessFactors Learning

Erst kürzlich hat die SAP angekündigt, dass das Learning Modul von SAP SuccessFactors mit dem Release 2H2023 eine neue Startseite erhalten wird. Hierzu hatten wir bereits in einem früheren Blog-Artikel berichtet. Es wird zukünftig verschiedene Lernbereiche geben, die unterschiedliche Lernaktivitäten umfassen: Pflichttrainings, die beispielsweise Themen wie Sicherheit, Compliance und die eigene Rollen- und Jobweiterentwicklung umfassen, sowie optionale Trainings, die von den individuellen Interessen des Benutzers abhängig sind. Der neue Aufbau […]

Weiterlesen
Bewerbung SuccessFactors

Neues UI für die Bewerberverwaltung in SAP SuccessFactors Recruiting

Ausgangslage SAP SuccessFactors Recruiting ist ein sich schon lange am Markt befindendes Modul, welches sich vielfach in Unternehmen unterschiedlichster Art bewährt hat. Mit dem ganzheitlichen Ansatz, Stellenanforderungen direkt aus der Planstelle zu erstellen, die Anforderung genehmigen zu lassen und dann ganz einfach auf der Homepage und Stellenbörsen auszuschreiben, bringt das Tool einen großen Mehrwert für Recruiter und Hiring Manager. Design-Überarbeitung verschiedener Module Allerdings ist das Design durchaus in die Jahre […]

Weiterlesen

SAP SuccessFactors HXM mit der BTP erweitern – wie geht das eigentlich?

TL;DR – Side by Side Extension für SAP SuccessFactors HXM SAP liefert Standardsoftware aus. D.h., die Software denkt bestimmte Geschäftsprozesse vor und bildet diese idealtypisch ab. Nun tickt nicht jedes Unternehmen gleich oder ist bereit die eigenen Prozesse an die Software anzupassen. Das gilt auch (oder vielleicht sogar insbesondere) für die Geschäftsprozesse im Bereich Human Ressources (HR). Um Flexibilität zu bieten, sehen die Module in SAP SuccessFactors eine große Vielfalt […]

Weiterlesen
Sign saying "Welcome Aboard"

Konfigurierbare Einstellungsvorlagen für SAP SuccessFactors Onboarding

Datenabfrage im Onboarding individuell gestalten Mit dem Release H1 2023 wurde für das Modul SuccessFactors Onboarding eine Möglichkeit zum Abfragen zusätzlicher Daten innerhalb der Prozesskette eingeführt. Mit dieser Methode können sowohl Daten aus den Prozessschritten entfernt, als auch weitere Abfragen in Form von kundeneigenen MDF-Objekten (Metadata Framework Objekte) konstruiert werden. Vorher waren die Einstellungsvorlagen im Onboarding fix. Man konnte weder Sektionen hinzufügen oder löschen, noch konnte man MDF-Objekte direkt einbinden. […]

Weiterlesen
Integriertes Lernerlebnis in SAP SuccessFactors Learning

Neue Startseite für SAP SuccessFactors Learning

SAP SuccessFactors Learning ist sicher eines der Module, welches das „most oldfashioned“ Design der gesamten SAP SuccessFactors Suite hat. Dadurch, dass das Modul ursprünglich von SuccessFactors zugekauft wurde, weicht es designtechnisch an manchen Stellen von anderen Modulen ab. Vor einigen Jahren hat SAP daher den Learning Admin Bereich grundlegend im Design überarbeitet und ein neues Fiori Design umgesetzt. Bisher profitieren aber nur die Learning Admins von der neuen Optik. Neue […]

Weiterlesen

Preise im Schulungskatalog in SAP SuccessFactors Learning anzeigen

Im SAP SuccessFactors Learning Schulungskatalog besteht die Möglichkeit, den Preis eines Kurses anzuzeigen. In diesem Blogbeitrag möchte ich auf die verschiedenen Möglichkeiten und deren Auswirkungen sowie die Schritte zur Einstellung eingehen. Kostenfreie Kurse Starten wir mit kostenfreien Kursen. Hier haben wir zwei Möglichkeiten, im Schulungskatalog anzugeben, dass ein Kurs keinerlei Kosten für den Teilnehmenden erzeugt. Die erste Möglichkeit, und die aus meiner Sicht schönere ist es, am Kurs „kostenfrei“ anzuzeigen. […]

Weiterlesen